Angebote zu "Schritt" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Gesunde Füße Schritt für Schritt - Fitness, Ges...
Empfehlung
16,00 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Prävention und Heilung bei Fußproblemen Die Füße sind ein Wunderwerk der Natur. Wenn sie schmerzen oder Fehlstellungen entstehen, liegt es in vielen Fällen an der Art und Weise, wie wir gehen. Thomas Rogall zeigt, wie wir unsere Art der Bewegung wahrnehmen und durch gezielte Übungen verändern können. Sein ganzheitlicher Ansatz basiert auf der jahrelangen Erfahrung als Therapeut und verbindet Spiraldynamik mit Traditioneller Chinesischer Medizin. Die detaillierten Anleitungen mit zahlreichen Fotos helfen, Beschwerden wie Hallux Valgus zu vermeiden oder spürbar zu vermindern und führen Schritt für Schritt zum gesunden Gehen und zu einem neuen Körperbewusstsein.

Anbieter: Globetrotter
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dantse, D: DANTSELOG 02
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: DANTSELOG - Die revolutionäre Selbst-Dialog-Kommunikations-Technik zum Lösen von Problemen. Teil 2: Die Dantselog-Technik für Anfänger, Titelzusatz: Das Dantselog-1x1 für Anfänger: Wie funktioniert Dantselog? Der Praxisleitfaden - Schritt für Schritt dein Leben meistern! DIE GANZHEITLICHE WUNDERKRAFT DES SELBSTGESPRÄCHS - Dein Therapie- und Coaching-Buch zum Selbermachen, Autor: Dantse, Dantse, Verlag: indayi edition // indayi Edition, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hilfe // Lebenshilfe // Kind // Medizin // Pflege // Ernährung // Männerheilkunde // interdisziplinär // Mann // Biologie // Gesundheit // Frau // Allergie // Ratgeber // Behinderung // Alter // Lebensführung // Essstörung // Störung // psychologisch // Missbrauch // Kindesmissbrauch // Sexualität // Sexueller Missbrauch // Angst // Phobie // Stressbewältigung // Nichtraucher // Rauchen // Entwöhnung // Raucherentwöhnung // Abnehmen // Diät // Schlankheitsdiät // Kochen // Schlankheitsküche // Schlank // Paar // Partner // Partnerschaft // zwischenmenschlich // Kinderlosigkeit // Adoption // Trennung // Familie // Erziehung // Lexikon // Handbuch // Achtsamkeit // Gedächtnistraining // Mnemotechnik // Pension // Ruhestand // Vorruhestand // Meditation // Esoterik // Psychologie // Person // Persönlichkeit // Ich-Psychologie // PSYCHOLOGY // Personality // Persönliche Sicherheit // Kindergesundheit // Männergesundheit // Frauengesundheit // Umgang mit Rückenproblemen // Umgang mit Krebs // Umgang mit Herzerkrankungen // Umgang mit Diabetes // Umgang mit Alzheimer & Demenz // Leben mit Behinderung // Umgang mit dem Altern // Umgang mit Essstörungen // Umgang mit Drogen // und Alkoholproblemen // Umgang mit anderen Suchterkrankungen // Umgang mit Missbrauch // Umgang mit Angst und Phobien // Umgang mit Depressionen und anderen Gehfühlsstörungen // Umgang mit Autismus und Asperger // Umgang mit Aufmerksamkeitsdefizit // Hyperaktivitätsstörung // ADHS // Umgang mit Lese // und Lernschwächen // Umgang mit Kommunikationsschwierigkeiten // Umgang mit Vereinsamung // Einsamkeit // Umgang mit Schlafbeschwerden // Umgang mit Selbstmord // Besondere Ernährung // Ratgeber: Partnerschaft und Ehe // Ratgeber: ungewollte Kinderlosigkeit // Ratgeber: Adoption und Pflegekinder // Ratgeber: Single // Ratgeber: Trennung und Scheidung // Ratgeber: Generationenbeziehungen // Ratgeber für Eltern: Jugendliche // Pubertät // Persönliche Finanzen // Jobsuche // Berufswechsel // Studentenleben // Durchsetzungsvermögen // Motivation // Selbstwertgefühl und positive geistige Einstellung // Mnemo // und Lerntechniken // Soft Skills und Umgang mit anderen Menschen // Körper und Geist: Gedanken und Methoden // Komplementäre Therapien // Heilverfahren und Gesundheit // Körper und Geist: Meditation und Visualisierung // Chakra // Aura und spirituelle Energie // Astralprojektionen und außerkörperliche Erfahrungen // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 404, Abbildungen: 100 schwarz-weiße Abbildungen, Reihe: DANTSELOG (Nr. 2), Gewicht: 819 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dorn-Therapie und Meridian-Lehre
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Traditionelle Chinesische Medizin eröffnet Dorn-Therapeuten über die Nutzung der Meridiane gänzlich neue Möglichkeiten. So kann sich die Dysfunktion eines Wirbels im gesamten Meridianverlauf und im gesamten Funktionskreis auswirken und Beschwerden verursachen.Die ganzheitliche Betrachtung dieser beiden Medizinkonzepte erweitert Diagnose und Behandlung an entscheidenden Stellen.- Zuordnung der Gelenke und Wirbel zu den Meridianen- Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Behandlung von Beschwerden im Meridianverlauf

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Dorn-Therapie und Meridian-Lehre
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Traditionelle Chinesische Medizin eröffnet Dorn-Therapeuten über die Nutzung der Meridiane gänzlich neue Möglichkeiten. So kann sich die Dysfunktion eines Wirbels im gesamten Meridianverlauf und im gesamten Funktionskreis auswirken und Beschwerden verursachen.Die ganzheitliche Betrachtung dieser beiden Medizinkonzepte erweitert Diagnose und Behandlung an entscheidenden Stellen.- Zuordnung der Gelenke und Wirbel zu den Meridianen- Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Behandlung von Beschwerden im Meridianverlauf

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Bauchmassage
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauchmassage: Eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel der Welt!Seine Ursprünge als eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel in der Medizin überhaupt hat die Bauchmassage bereits in der griechisch-römischen Tradition, in China und in Japan. Schon die frühen Kulturen wussten, wie sich mit den richtigen Griffen, Knet- und Reibetechniken ungeahnte ganzheitliche Heilwirkungen erzielen lassen. Der Ratgeber von Andrea Christiansen greift diese Techniken wieder auf und ergänzt sie durch wertvolle Hinweise auf pflegende Öle. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Fotos zeigen, wie es richtig geht.Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass- Ihr Bauch sich entspannt,- die Verdauung gefördert wird,- die inneren Organe belebt oder auch sanft beruhigt werden,- die Fettverbrennung angekurbelt wird, Ihr Bauch schlanker und fester wird und Sie überflüssige Pfunde verlieren,- der Körper sich entgiftet,- die Haut sich am gesamten Körper verbessert und Sie jünger aussehen,- sich Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigert,- Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sich lösen,- Rückenschmerzen gelindert werden,- Kopfschmerzen nachlassen,- Sie viel entspannter sind, besser schlafen und schließlich- ein ganz neues Lebensgefühl entsteht.Bauchmassagen können auch bei schwierigen Situationen des Lebens unsere Intuition stärken und bei Krankheit das Immunsystem mobilisieren. Dieser ganzheitliche und reichhaltig illustrierte Ratgeber zeigt Ihnen die praxiserprobten Massagetechniken.Und wer möchte, kann aus den Elementen der Bauchmassage, den vorgestellten Übungen und den Rezeptvorschlägen eine Glückswoche für den Bauch zusammenstellen. Ein mögliches Wochenprogramm ist als Anregung im Anhang beigefügt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Bauchmassage
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Bauchmassage: Eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel der Welt!Seine Ursprünge als eines der ältesten Heil- und Verjüngungsmittel in der Medizin überhaupt hat die Bauchmassage bereits in der griechisch-römischen Tradition, in China und in Japan. Schon die frühen Kulturen wussten, wie sich mit den richtigen Griffen, Knet- und Reibetechniken ungeahnte ganzheitliche Heilwirkungen erzielen lassen. Der Ratgeber von Andrea Christiansen greift diese Techniken wieder auf und ergänzt sie durch wertvolle Hinweise auf pflegende Öle. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen und viele Fotos zeigen, wie es richtig geht.Schon nach kurzer Zeit werden Sie feststellen, dass- Ihr Bauch sich entspannt,- die Verdauung gefördert wird,- die inneren Organe belebt oder auch sanft beruhigt werden,- die Fettverbrennung angekurbelt wird, Ihr Bauch schlanker und fester wird und Sie überflüssige Pfunde verlieren,- der Körper sich entgiftet,- die Haut sich am gesamten Körper verbessert und Sie jünger aussehen,- sich Ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit steigert,- Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sich lösen,- Rückenschmerzen gelindert werden,- Kopfschmerzen nachlassen,- Sie viel entspannter sind, besser schlafen und schließlich- ein ganz neues Lebensgefühl entsteht.Bauchmassagen können auch bei schwierigen Situationen des Lebens unsere Intuition stärken und bei Krankheit das Immunsystem mobilisieren. Dieser ganzheitliche und reichhaltig illustrierte Ratgeber zeigt Ihnen die praxiserprobten Massagetechniken.Und wer möchte, kann aus den Elementen der Bauchmassage, den vorgestellten Übungen und den Rezeptvorschlägen eine Glückswoche für den Bauch zusammenstellen. Ein mögliches Wochenprogramm ist als Anregung im Anhang beigefügt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit über Krebs (eBook, ePUB)
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Krebs könnte das, was Sie bislang nicht wissen, die entscheidende Information für Ihre Heilung sein. In diesem Buch enthüllt Ty Bollinger aufschlussreiche Fakten über die politischen Aspekte der Krebsforschung und -behandlung; die Übernahme der medizinischen Ausbildung durch profitorientierte Interessengruppen; die Tatsache, dass einige lebensrettende Behandlungsmethoden der Öffentlichkeit vorenthalten werden - und warum das so ist; Tests, die selbst Ihr Arzt möglicherweise gar nicht kennt - und wie Sie diese bekommen. »Die Wahrheit über Krebs ist ein bahnbrechendes Buch. Ty Bollinger gibt Aufschluss über eine Fülle an natürlichen Methoden, die Immunität zu stärken, den Körper zu nähren und Krebs zu bekämpfen. Lesen Sie dieses Buch - es könnte Ihr Leben retten.« Josh Axe Krebs betrifft mehr Menschen, als Sie glauben würden. Laut Weltgesundheitsorganisation werden eine von drei heute lebenden Frauen und einer von zwei Männern irgendwann in ihrem Leben mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Für Ty Bollinger ist das nicht einfach eine Statistik, sondern etwas durchaus Persönliches. Nachdem er innerhalb von 10 Jahren mehrere Angehörige durch Krebs verloren hatte, begab er sich auf eine weltweite Forschungsreise, um so viel wie nur möglich über Krebstherapien und die medizinische Industrie, die um diese Krankheit herum entstanden ist, herauszufinden. In diesem Buch möchte er seine Entdeckungen - von denen Sie einige schockieren werden - mit Ihnen teilen und Ihnen neue Erkenntnisse vermitteln, wie Sie damit umgehen können, wenn Sie selbst oder einer Ihrer Lieben von Krebs betroffen sind. Laut Ty Bollinger gibt es neben Chemotherapie, Bestrahlung und operativen Eingriffen sehr wohl viele weitere Methoden, Krebs zu behandeln oder ihm vorzubeugen - wir wissen nur nichts darüber. Die Wahrheit über Krebs taucht in die Geschichte der Medizin ein und in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Wirksamkeit Dutzender unkonventioneller Krebstherapien belegen. Falls bei Ihnen gerade Krebs diagnostiziert wurde, kann dieses Buch Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt dabei helfen, die nächsten Schritte zu planen. Falls Sie sich bereits in einer konventionellen Behandlung befinden, kann es Ihnen helfen, während der Chemotherapie oder Bestrahlung Ihre Gesundheit zu unterstützen. Falls Sie selbst Mediziner sind und alles darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Patienten helfen können, wird das Buch Ihren Horizont erweitern und Sie mit wahren Geschichten erfolgreicher Heilung inspirieren. Und wenn Sie schlicht Krebs in neuem Licht sehen möchten, wird es Ihnen die Augen öffnen. »Ein für alle unerlässlicher Leitfaden. Das in diesem Buch vermittelte, kaum bekannte Wissen kann dazu beitragen, das menschliche Leid überall auf der Welt zu beenden und Menschen aus den Fängen der gescheiterten Krebsindustrie zu retten.« Mike Adams, der »Health Ranger« und wissenschaftlicher Direktor von CWC Labs »Und wieder hat Ty Bollinger zugeschlagen! Nach seinem bahnbrechenden Dokumentarfilm Die Wahrheit über Krebs legt er nunmehr ein allumfassendes Buch über die Krebsepidemie und deren ganzheitliche Lösung vor. Besonders interessant ist, wie Klang, Licht und Elektrizität die Immunfunktionen ankurbeln und den Körper heilen können. Dieses Buch ist die perfekte Lektüre für alle, die Krebs vorbeugen oder ihn auf natürliche Weise heilen wollen.« Jack Wolfson, Doktor der Osteopathie und Kardiologie »Ty Bollinger liefert Patienten, Wissenschaftlern und Medizinern eine exzellente Erklärung, warum unser derzeitiges Krebsmodell mangelhaft ist und wie Krebs verhindert werden kann. Er bietet eine umfassende Übersicht über Behandlungsoptionen, die hinsichtlich des Risiko-Nutzen-Kosten-Verhältnisses den meisten onkologischen Standardmethoden vorzuziehen sind. Verwenden Sie dieses Buch als Ihre Schatzkarte, um Krebs vorzubeugen und zu heilen. Krebs kann bekämpft werden, und Ty zeigt uns, wie.« Patrick Quillin, Arzt, Ernährungsexperte und Bestsellerautor »Mit Die Wahrheit über Krebs hat Ty Bollinger einen Grand Slam hingelegt. Durch seine Ergründung der Krebspolitik wirft er einen mutigen Blick auf eine aussichtslose Situation, die Millionen Menschen überall auf der Welt betrifft. Weil er die umfassenden Informationen in klarer, leicht verständlicher Sprache präsentiert, sind seine erfrischenden, denkwürdigen Einsichten jedermann zugänglich. Falls Sie selbst oder eine Ihnen nahestehende Person von Krebs betroffen ist, ist dieses Buch für Sie Pflichtlektüre.« Dr. Edward F. Group III »Ein wahrhaft ermutigendes Buch. Es bietet Patienten Hoffnung auf die Zukunft und die nötigen Informationen, um ihren Krebs zu bekämpfen. Der erste Schritt zur Heilung besteht in der Selbstheilung, und in dieser Hinsicht ist dieses Buch eines der besten auf dem Markt.« Leigh Erin Connealy, praktische Ärztin »Ein überwältigendes und ambitioniertes Buch. Ty Bollinger gibt sich nicht mit einer medizinischen Abhandlung zufrieden; er nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschichte der Medizin und zeigt uns anhand von Jahrhunderten der Manipulation und des wissenschaftlichen Missbrauchs, wie wir zu dem Punkt gelangt sind, an dem wir in Sachen Krebs heute stehen. Ich sage schon seit Jahren: >Wir alle haben mit dem Krebs zu kämpfen.< (Sie selbst oder jemand aus Ihrem nahen Umfeld wird diese Krankheit wahrscheinlich bekommen.) Daher rate ich jedem, Tys umfassende Abhandlung, die Die Wahrheit über Krebs wirklich ans Licht bringt, unbedingt zu lesen.« Keith Scott-Mumby, Doktor der Medizin, Chirurg »Alles, was Sie schon immer über Krebs und die Krebsindustrie wissen wollten, und vieles mehr: Ty Bollingers neues Werk enthüllt, wie wir Krebs bekommen, wie diese Krankheit von der Pharmaindustrie vermarktet und von den >Standardtherapien< des medizinischen Establishments am Leben gehalten wird. Er zeigt uns die vielen heute verfügbaren Optionen jenseits von Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen! Ty Bollingers Die Wahrheit über Krebs ist ein stets aktueller Krebs-Leitfaden, der die Zeiten überdauern wird.« Ben Johnson, Doktor der Medizin, Koautor des Bestsellers The Healing Code

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Die Wahrheit über Krebs (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei Krebs könnte das, was Sie bislang nicht wissen, die entscheidende Information für Ihre Heilung sein. In diesem Buch enthüllt Ty Bollinger aufschlussreiche Fakten über die politischen Aspekte der Krebsforschung und -behandlung; die Übernahme der medizinischen Ausbildung durch profitorientierte Interessengruppen; die Tatsache, dass einige lebensrettende Behandlungsmethoden der Öffentlichkeit vorenthalten werden - und warum das so ist; Tests, die selbst Ihr Arzt möglicherweise gar nicht kennt - und wie Sie diese bekommen. »Die Wahrheit über Krebs ist ein bahnbrechendes Buch. Ty Bollinger gibt Aufschluss über eine Fülle an natürlichen Methoden, die Immunität zu stärken, den Körper zu nähren und Krebs zu bekämpfen. Lesen Sie dieses Buch - es könnte Ihr Leben retten.« Josh Axe Krebs betrifft mehr Menschen, als Sie glauben würden. Laut Weltgesundheitsorganisation werden eine von drei heute lebenden Frauen und einer von zwei Männern irgendwann in ihrem Leben mit der Diagnose Krebs konfrontiert. Für Ty Bollinger ist das nicht einfach eine Statistik, sondern etwas durchaus Persönliches. Nachdem er innerhalb von 10 Jahren mehrere Angehörige durch Krebs verloren hatte, begab er sich auf eine weltweite Forschungsreise, um so viel wie nur möglich über Krebstherapien und die medizinische Industrie, die um diese Krankheit herum entstanden ist, herauszufinden. In diesem Buch möchte er seine Entdeckungen - von denen Sie einige schockieren werden - mit Ihnen teilen und Ihnen neue Erkenntnisse vermitteln, wie Sie damit umgehen können, wenn Sie selbst oder einer Ihrer Lieben von Krebs betroffen sind. Laut Ty Bollinger gibt es neben Chemotherapie, Bestrahlung und operativen Eingriffen sehr wohl viele weitere Methoden, Krebs zu behandeln oder ihm vorzubeugen - wir wissen nur nichts darüber. Die Wahrheit über Krebs taucht in die Geschichte der Medizin ein und in die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse, die die Wirksamkeit Dutzender unkonventioneller Krebstherapien belegen. Falls bei Ihnen gerade Krebs diagnostiziert wurde, kann dieses Buch Ihnen und Ihrem behandelnden Arzt dabei helfen, die nächsten Schritte zu planen. Falls Sie sich bereits in einer konventionellen Behandlung befinden, kann es Ihnen helfen, während der Chemotherapie oder Bestrahlung Ihre Gesundheit zu unterstützen. Falls Sie selbst Mediziner sind und alles darüber erfahren möchten, wie Sie Ihren Patienten helfen können, wird das Buch Ihren Horizont erweitern und Sie mit wahren Geschichten erfolgreicher Heilung inspirieren. Und wenn Sie schlicht Krebs in neuem Licht sehen möchten, wird es Ihnen die Augen öffnen. »Ein für alle unerlässlicher Leitfaden. Das in diesem Buch vermittelte, kaum bekannte Wissen kann dazu beitragen, das menschliche Leid überall auf der Welt zu beenden und Menschen aus den Fängen der gescheiterten Krebsindustrie zu retten.« Mike Adams, der »Health Ranger« und wissenschaftlicher Direktor von CWC Labs »Und wieder hat Ty Bollinger zugeschlagen! Nach seinem bahnbrechenden Dokumentarfilm Die Wahrheit über Krebs legt er nunmehr ein allumfassendes Buch über die Krebsepidemie und deren ganzheitliche Lösung vor. Besonders interessant ist, wie Klang, Licht und Elektrizität die Immunfunktionen ankurbeln und den Körper heilen können. Dieses Buch ist die perfekte Lektüre für alle, die Krebs vorbeugen oder ihn auf natürliche Weise heilen wollen.« Jack Wolfson, Doktor der Osteopathie und Kardiologie »Ty Bollinger liefert Patienten, Wissenschaftlern und Medizinern eine exzellente Erklärung, warum unser derzeitiges Krebsmodell mangelhaft ist und wie Krebs verhindert werden kann. Er bietet eine umfassende Übersicht über Behandlungsoptionen, die hinsichtlich des Risiko-Nutzen-Kosten-Verhältnisses den meisten onkologischen Standardmethoden vorzuziehen sind. Verwenden Sie dieses Buch als Ihre Schatzkarte, um Krebs vorzubeugen und zu heilen. Krebs kann bekämpft werden, und Ty zeigt uns, wie.« Patrick Quillin, Arzt, Ernährungsexperte und Bestsellerautor »Mit Die Wahrheit über Krebs hat Ty Bollinger einen Grand Slam hingelegt. Durch seine Ergründung der Krebspolitik wirft er einen mutigen Blick auf eine aussichtslose Situation, die Millionen Menschen überall auf der Welt betrifft. Weil er die umfassenden Informationen in klarer, leicht verständlicher Sprache präsentiert, sind seine erfrischenden, denkwürdigen Einsichten jedermann zugänglich. Falls Sie selbst oder eine Ihnen nahestehende Person von Krebs betroffen ist, ist dieses Buch für Sie Pflichtlektüre.« Dr. Edward F. Group III »Ein wahrhaft ermutigendes Buch. Es bietet Patienten Hoffnung auf die Zukunft und die nötigen Informationen, um ihren Krebs zu bekämpfen. Der erste Schritt zur Heilung besteht in der Selbstheilung, und in dieser Hinsicht ist dieses Buch eines der besten auf dem Markt.« Leigh Erin Connealy, praktische Ärztin »Ein überwältigendes und ambitioniertes Buch. Ty Bollinger gibt sich nicht mit einer medizinischen Abhandlung zufrieden; er nimmt uns mit auf eine Reise durch die Geschichte der Medizin und zeigt uns anhand von Jahrhunderten der Manipulation und des wissenschaftlichen Missbrauchs, wie wir zu dem Punkt gelangt sind, an dem wir in Sachen Krebs heute stehen. Ich sage schon seit Jahren: >Wir alle haben mit dem Krebs zu kämpfen.< (Sie selbst oder jemand aus Ihrem nahen Umfeld wird diese Krankheit wahrscheinlich bekommen.) Daher rate ich jedem, Tys umfassende Abhandlung, die Die Wahrheit über Krebs wirklich ans Licht bringt, unbedingt zu lesen.« Keith Scott-Mumby, Doktor der Medizin, Chirurg »Alles, was Sie schon immer über Krebs und die Krebsindustrie wissen wollten, und vieles mehr: Ty Bollingers neues Werk enthüllt, wie wir Krebs bekommen, wie diese Krankheit von der Pharmaindustrie vermarktet und von den >Standardtherapien< des medizinischen Establishments am Leben gehalten wird. Er zeigt uns die vielen heute verfügbaren Optionen jenseits von Chemotherapie, Bestrahlung und Operationen! Ty Bollingers Die Wahrheit über Krebs ist ein stets aktueller Krebs-Leitfaden, der die Zeiten überdauern wird.« Ben Johnson, Doktor der Medizin, Koautor des Bestsellers The Healing Code

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie und die Gesunderhaltung von Kindern...
71,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum ein neues Kinderbuch zu dem Thema Homöopathie? Gibt es nicht bereits eine ganze Reihe guter Veröffentlichungen zu dieser besonderen Therapierichtung? Es kommt hinzu, dass ich meinen Arbeitsschwerpunkt in der Gynäkologie und Geburtshilfe habe Warum sollte ich mich nun auch zu der Entwicklungsbegleitung von Kindern äußern? Mit den Büchern "Ganzheitliches Wohlbefinden - Homöopathie für Frauen" (erschienen im Herder-Verlag, Freiburg) und dem Fachbuch für Hebammen und Geburtshelfer "Homöopathie unter der Geburt" (erschienen im Sprangsrade-Verlag, Ascheberg) zeige ich die vielfältigen homöopathischen Begleitungsmöglichkeiten in Schwangerschaft und unter der Geburt auf. Die Fortsetzung dieser Arbeit fasse ich nun in diesem vorliegenden "Kinder- und Jugendbuch" zusammen. Stets sind die Ansprüche der heutigen konventionellen Medizin zu berücksichtigen, die sich in erheblichem Maße in die Zeit der Lebensentstehung einmischt. Schwangerschaft und Geburt sind nicht zwangsläufig krankhafte Zustände. Die betroffenen Frauen und werdenden Mütter bekommen aber heute durchaus diesen Eindruck vermittelt. Sie sollen sich in die "Sicherheit" eines Spezialisten begeben, der dann einen "Pass" ausstellt und sofort Medikamente (z.B. Folsäure und Jodtabletten, später Magnesium und Eisen) verordnet. Alles Weitere scheint dann vorbestimmt zu sein: die nächsten Untersuchungstermine, die Anwendungen von Ultraschall, die Missbildungsdiagnostik, diverse Blutuntersuchungen, Herztonaufzeichnungen (CTG) und schließlich die Einweisung in ein "krankes Haus". Dann spätestens überkommt den meisten Gebärenden ein mulmiges Gefühl, ob sie nicht doch etwas mehr ihre eigenen Wünsche hätten betonen sollen. Aber nun ist es für viele zu spät: das Geburtsschema lässt nicht viel Spielraum für Selbständigkeit. Infusionsschläuche und Kabel am Bauch blockieren die Beweglichkeit. Der beginnende Wehenschmerz fällt in eine gestresste Klinikatmosphere, wird unerträglich und umgehend mit kompletter Betäubung ausgeschaltet. Nun ist die vollständige Passivität der Gebärenden erreicht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie ihr Kind nicht ohne weitere Medikamente und Fremdhilfe auf die Welt bekommen. Wehenmittel, Saugglocke, Zange, Scheideneinschnitte und immer häufiger zuletzt der Kaiserschnitt sind die Folgen! Wenn man die Notwendigkeit einer Baucheröffnung als Geburtsweg des Kindes vertretbar und eng mit unter 10 % ansetzt, dann sollten bei Schwangeren die Alarmglocken läuten angesichts von Kaiserschnittraten ansteigend über 30% in renommierten Kliniken der heutigen Wohlstandsländer. Streng genommen sollten die Spezialisten nur für die Hochrisikoschwangeren zuständig sein, von denen es großzügig betrachtet nicht mehr als 20% gäbe. Mit dem Rückgang der Geburtenzahlen schrumpfte natürlich die Klientel und neue Strategien der Patientenanbindung wurden ausgedacht. Es geht auch anders: eine Schwangere kann sich eine Hebamme ihres Vertrauens suchen und nach Verabredung die eine oder andere Untersuchung bei Spezialisten durchführen lassen. Sie plant ihre Geburt bei sich zu Hause oder im von Hebammen geleiteten Geburtshaus oder verabredet eine Begleitung ihrer Vertrauenshebamme für eine ambulante Geburt im Kreissaal ihrer Wahl. Dann werden der Arzneikonsum, die Geburtsdauer und die Gefahr von Schnittendbindungen drastisch sinken. Der Start in das Leben wird nicht nur selbstbestimmter, er wird Mutter und Kind besser glücken. Ich habe nicht den "Facharzt" angestrebt, habe mich als Allgemeinarzt niedergelassen und begleite Schwangere, wie es früher viele praktische Ärzte getan haben. Das erfordert die Homöopathie als ganzheitliche Therapie. Über 10 Jahre bin ich zu jeder Hausgeburt der von mir Betreuten gefahren, bis es die Kräfte nicht mehr zuließen. Und von Beginn an wurden mir die Kinder zu den Untersuchungen vorgestellt. Seit 20 Jahren begleite ich die Entwicklung von Leben von der Empfängnis an und bis in die Volljährigkeit. Alle zeitgemäßen Störungen und Strömungen kommen für das Kind, für die Eltern und für mich als den "Hausarzt" zur Sprache und erfordern eine Einstellung, Haltung und Entscheidung. Diese Erfahrungen haben mich geprägt, mich zu Kompetenz und kritischer Beurteilung für das Hilfreiche und für das Schädigende geführt. Das soll in diesem Werk allen Interessierten zugängig gemacht werden. Das führende Anliegen meiner Arbeit ist die Optimierung der individuellen Möglichkeiten das Leben zu meistern. Die Gesundheit als dynamischer Prozeß soll gestärkt, das Krankmachende erkannt und ausgesondert oder abgestellt werden. Krankheiten fallen nicht vom "Himmel" sondern entstehen überwiegend aus einem individuellen Kontext, sind Teil der Entwicklung und in Grenzen nutzbar. Es gibt aber auch unzumutbare Erkrankungen, die in einem gesellschaftlichen Zusammenhang zu verstehen sind und früh mit einem Lebenskonzept verhindert werden müssen. Diese Hinweise möchte ich geben, werde mich aber mit den Raritäten von Schwersterkrankungen in diesem Buch nicht beschäftigen Ich habe nicht die Jahre der Ausbildung in Kinderkliniken verbracht, bin nicht traumatisiert von schrecklichen Bildern schwerstkranker Kleinkinder. Sehr wohl habe ich aber gesehen, wie perfekt hier und heute unter den Bedingungen von Wohlstand, Friedenszeit, Vollernährung und Informationsmöglichkeiten Kinder vom Lebensbeginn an gesund erhalten werden können! Und ich habe weiterhin erkennen können, wie verhängnisvoll die Angst im Menschen wirkt, wie anders Schwangerschaften und Geburten dann verlaufen. Ich beklage heute sehr, wie gezielt und unverantwortlich von Medien und auch von der konventionellen Medizin bereits den Schwangeren und anschließend den Eltern Angst angetragen, geweckt und ständig aufrechterhalten wird! Angst ist der schlechteste Pädagoge! Angst verunsichert, behindert, macht abhängig und gefügig für Sicherheitsversprechen. Angst kann aber auch als Herausforderung gesehen werden, diese nicht zuzulassen, zu bewältigen und Stärke in der Überwindung zu gewinnen. Diesen letzteren Weg unterstütze ich gezielt! Durch das behutsame "Mutmachem" von der Empfängnis an Vertrauen zu finden, sich einzulassen und Leben zu "wagen" kann Schritt für Schritt aus ersten zumutbaren Aufgaben und ihren Bewältigungen immer mehr möglich werden. So wachsen starke Persönlichkeiten heran. Leben ist nicht ohne Risiko zu "haben", aber eine früh geforderte selbsterfahrene Persönlichkeit ist in Zukunft in der geringsten Gefahr, bei Kontakt mit Krankheiten die zu befürchtenden unzumutbaren Komplikationen zu erleiden. Diese Aufgabe ist lebensimmanent zu sehen und hört nicht mit der Geburt auf. Im Rückblick und heute möchte ich die Homöopathie in dieser Begleitung nicht missen. In erster Linie geht es für die Eltern um die Erhaltung und die Behütung des eigenen Weges. Verlangt es in heutiger Zeit doch Mut und einige Stärke, von den vorgezeichneten Pfaden abzuweichen. Es sind der Wunsch nach der eigenen Gestaltung, die Entschlossenheit zu eigenen Lösungen und der vordergründige Verzicht auf die konventionellen Angebote, die zu der Homöopathie führen. Die mit der Hilfe der passenden homöopathischen Arznei mögliche individuelle Lösung von körperlichen und seelischen Problemen wird gesucht und erfahren. Es liegt auf der Hand, dass dieser eigenwillige Weg nicht kompatibel ist mit Behandlungsschematas, mit Routineverordnungen, mit Impfkalendern und Gleichmacherei! Andererseits ist die gesundheitliche Zukunft unserer Kinder alles andere als rosig: mehr als jedes zweite Kind wird zum Allergiker, bis zu der Einschulung ist bei jedem dritten Kind mit Neurodermitis, bei jedem 10. Kind mit Asthma bronchiale zu rechnen. Ungebremst und dynamisch nehmen diese Zahlen zu. Jedes 5. Kind wird überaktiv, konzentrationsschwach, koordinationsgestört und sozial auffällig. Jedes 5. Kind wird mit Übergewicht und seinen Folgen beschäftigt sein. Im späteren Leben drohen Autoimmunkrankheiten, Rheuma, Bluthochdruck, der Herzinfarkt und laut WHO ab 2030 als häufigste zu erwartende Todesursache die Krebserkrankung. Jugendliche sind in zunehmendem Maße bedroht von Suchtkrankheiten, Depressionen und Selbstmord. Hier sind neue Strategien und Weichenstellungen früh im Leben gefragt. Jedem Mediziner sollte bekannt sein, dass Vorbeugung bereits in der Schwangerschaft beginnen muss. In Hinblick auf die zeitgemäßen Störungen der Zukunft ist jedoch Untätigkeit auf breiter Front zu beobachten. Man mag es kaum aussprechen: aber für alle oben genannten Zukunftskrankheiten unserer Kinder gibt es kein Wissen über die Ursachen! Daher kann es auch keine entschiedenen Maßnahmen geben. Nur, wenn alles so weiter läuft, kann jeder sich ausrechnen, wie sehr er Patient der konventionellen Medizin wird! Es gibt andere Wege, man muss sie nur wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot
Homöopathie und die Gesunderhaltung von Kindern...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Warum ein neues Kinderbuch zu dem Thema Homöopathie? Gibt es nicht bereits eine ganze Reihe guter Veröffentlichungen zu dieser besonderen Therapierichtung? Es kommt hinzu, dass ich meinen Arbeitsschwerpunkt in der Gynäkologie und Geburtshilfe habe Warum sollte ich mich nun auch zu der Entwicklungsbegleitung von Kindern äußern? Mit den Büchern "Ganzheitliches Wohlbefinden - Homöopathie für Frauen" (erschienen im Herder-Verlag, Freiburg) und dem Fachbuch für Hebammen und Geburtshelfer "Homöopathie unter der Geburt" (erschienen im Sprangsrade-Verlag, Ascheberg) zeige ich die vielfältigen homöopathischen Begleitungsmöglichkeiten in Schwangerschaft und unter der Geburt auf. Die Fortsetzung dieser Arbeit fasse ich nun in diesem vorliegenden "Kinder- und Jugendbuch" zusammen. Stets sind die Ansprüche der heutigen konventionellen Medizin zu berücksichtigen, die sich in erheblichem Maße in die Zeit der Lebensentstehung einmischt. Schwangerschaft und Geburt sind nicht zwangsläufig krankhafte Zustände. Die betroffenen Frauen und werdenden Mütter bekommen aber heute durchaus diesen Eindruck vermittelt. Sie sollen sich in die "Sicherheit" eines Spezialisten begeben, der dann einen "Pass" ausstellt und sofort Medikamente (z.B. Folsäure und Jodtabletten, später Magnesium und Eisen) verordnet. Alles Weitere scheint dann vorbestimmt zu sein: die nächsten Untersuchungstermine, die Anwendungen von Ultraschall, die Missbildungsdiagnostik, diverse Blutuntersuchungen, Herztonaufzeichnungen (CTG) und schließlich die Einweisung in ein "krankes Haus". Dann spätestens überkommt den meisten Gebärenden ein mulmiges Gefühl, ob sie nicht doch etwas mehr ihre eigenen Wünsche hätten betonen sollen. Aber nun ist es für viele zu spät: das Geburtsschema lässt nicht viel Spielraum für Selbständigkeit. Infusionsschläuche und Kabel am Bauch blockieren die Beweglichkeit. Der beginnende Wehenschmerz fällt in eine gestresste Klinikatmosphere, wird unerträglich und umgehend mit kompletter Betäubung ausgeschaltet. Nun ist die vollständige Passivität der Gebärenden erreicht. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie ihr Kind nicht ohne weitere Medikamente und Fremdhilfe auf die Welt bekommen. Wehenmittel, Saugglocke, Zange, Scheideneinschnitte und immer häufiger zuletzt der Kaiserschnitt sind die Folgen! Wenn man die Notwendigkeit einer Baucheröffnung als Geburtsweg des Kindes vertretbar und eng mit unter 10 % ansetzt, dann sollten bei Schwangeren die Alarmglocken läuten angesichts von Kaiserschnittraten ansteigend über 30% in renommierten Kliniken der heutigen Wohlstandsländer. Streng genommen sollten die Spezialisten nur für die Hochrisikoschwangeren zuständig sein, von denen es großzügig betrachtet nicht mehr als 20% gäbe. Mit dem Rückgang der Geburtenzahlen schrumpfte natürlich die Klientel und neue Strategien der Patientenanbindung wurden ausgedacht. Es geht auch anders: eine Schwangere kann sich eine Hebamme ihres Vertrauens suchen und nach Verabredung die eine oder andere Untersuchung bei Spezialisten durchführen lassen. Sie plant ihre Geburt bei sich zu Hause oder im von Hebammen geleiteten Geburtshaus oder verabredet eine Begleitung ihrer Vertrauenshebamme für eine ambulante Geburt im Kreissaal ihrer Wahl. Dann werden der Arzneikonsum, die Geburtsdauer und die Gefahr von Schnittendbindungen drastisch sinken. Der Start in das Leben wird nicht nur selbstbestimmter, er wird Mutter und Kind besser glücken. Ich habe nicht den "Facharzt" angestrebt, habe mich als Allgemeinarzt niedergelassen und begleite Schwangere, wie es früher viele praktische Ärzte getan haben. Das erfordert die Homöopathie als ganzheitliche Therapie. Über 10 Jahre bin ich zu jeder Hausgeburt der von mir Betreuten gefahren, bis es die Kräfte nicht mehr zuließen. Und von Beginn an wurden mir die Kinder zu den Untersuchungen vorgestellt. Seit 20 Jahren begleite ich die Entwicklung von Leben von der Empfängnis an und bis in die Volljährigkeit. Alle zeitgemäßen Störungen und Strömungen kommen für das Kind, für die Eltern und für mich als den "Hausarzt" zur Sprache und erfordern eine Einstellung, Haltung und Entscheidung. Diese Erfahrungen haben mich geprägt, mich zu Kompetenz und kritischer Beurteilung für das Hilfreiche und für das Schädigende geführt. Das soll in diesem Werk allen Interessierten zugängig gemacht werden. Das führende Anliegen meiner Arbeit ist die Optimierung der individuellen Möglichkeiten das Leben zu meistern. Die Gesundheit als dynamischer Prozeß soll gestärkt, das Krankmachende erkannt und ausgesondert oder abgestellt werden. Krankheiten fallen nicht vom "Himmel" sondern entstehen überwiegend aus einem individuellen Kontext, sind Teil der Entwicklung und in Grenzen nutzbar. Es gibt aber auch unzumutbare Erkrankungen, die in einem gesellschaftlichen Zusammenhang zu verstehen sind und früh mit einem Lebenskonzept verhindert werden müssen. Diese Hinweise möchte ich geben, werde mich aber mit den Raritäten von Schwersterkrankungen in diesem Buch nicht beschäftigen Ich habe nicht die Jahre der Ausbildung in Kinderkliniken verbracht, bin nicht traumatisiert von schrecklichen Bildern schwerstkranker Kleinkinder. Sehr wohl habe ich aber gesehen, wie perfekt hier und heute unter den Bedingungen von Wohlstand, Friedenszeit, Vollernährung und Informationsmöglichkeiten Kinder vom Lebensbeginn an gesund erhalten werden können! Und ich habe weiterhin erkennen können, wie verhängnisvoll die Angst im Menschen wirkt, wie anders Schwangerschaften und Geburten dann verlaufen. Ich beklage heute sehr, wie gezielt und unverantwortlich von Medien und auch von der konventionellen Medizin bereits den Schwangeren und anschließend den Eltern Angst angetragen, geweckt und ständig aufrechterhalten wird! Angst ist der schlechteste Pädagoge! Angst verunsichert, behindert, macht abhängig und gefügig für Sicherheitsversprechen. Angst kann aber auch als Herausforderung gesehen werden, diese nicht zuzulassen, zu bewältigen und Stärke in der Überwindung zu gewinnen. Diesen letzteren Weg unterstütze ich gezielt! Durch das behutsame "Mutmachem" von der Empfängnis an Vertrauen zu finden, sich einzulassen und Leben zu "wagen" kann Schritt für Schritt aus ersten zumutbaren Aufgaben und ihren Bewältigungen immer mehr möglich werden. So wachsen starke Persönlichkeiten heran. Leben ist nicht ohne Risiko zu "haben", aber eine früh geforderte selbsterfahrene Persönlichkeit ist in Zukunft in der geringsten Gefahr, bei Kontakt mit Krankheiten die zu befürchtenden unzumutbaren Komplikationen zu erleiden. Diese Aufgabe ist lebensimmanent zu sehen und hört nicht mit der Geburt auf. Im Rückblick und heute möchte ich die Homöopathie in dieser Begleitung nicht missen. In erster Linie geht es für die Eltern um die Erhaltung und die Behütung des eigenen Weges. Verlangt es in heutiger Zeit doch Mut und einige Stärke, von den vorgezeichneten Pfaden abzuweichen. Es sind der Wunsch nach der eigenen Gestaltung, die Entschlossenheit zu eigenen Lösungen und der vordergründige Verzicht auf die konventionellen Angebote, die zu der Homöopathie führen. Die mit der Hilfe der passenden homöopathischen Arznei mögliche individuelle Lösung von körperlichen und seelischen Problemen wird gesucht und erfahren. Es liegt auf der Hand, dass dieser eigenwillige Weg nicht kompatibel ist mit Behandlungsschematas, mit Routineverordnungen, mit Impfkalendern und Gleichmacherei! Andererseits ist die gesundheitliche Zukunft unserer Kinder alles andere als rosig: mehr als jedes zweite Kind wird zum Allergiker, bis zu der Einschulung ist bei jedem dritten Kind mit Neurodermitis, bei jedem 10. Kind mit Asthma bronchiale zu rechnen. Ungebremst und dynamisch nehmen diese Zahlen zu. Jedes 5. Kind wird überaktiv, konzentrationsschwach, koordinationsgestört und sozial auffällig. Jedes 5. Kind wird mit Übergewicht und seinen Folgen beschäftigt sein. Im späteren Leben drohen Autoimmunkrankheiten, Rheuma, Bluthochdruck, der Herzinfarkt und laut WHO ab 2030 als häufigste zu erwartende Todesursache die Krebserkrankung. Jugendliche sind in zunehmendem Maße bedroht von Suchtkrankheiten, Depressionen und Selbstmord. Hier sind neue Strategien und Weichenstellungen früh im Leben gefragt. Jedem Mediziner sollte bekannt sein, dass Vorbeugung bereits in der Schwangerschaft beginnen muss. In Hinblick auf die zeitgemäßen Störungen der Zukunft ist jedoch Untätigkeit auf breiter Front zu beobachten. Man mag es kaum aussprechen: aber für alle oben genannten Zukunftskrankheiten unserer Kinder gibt es kein Wissen über die Ursachen! Daher kann es auch keine entschiedenen Maßnahmen geben. Nur, wenn alles so weiter läuft, kann jeder sich ausrechnen, wie sehr er Patient der konventionellen Medizin wird! Es gibt andere Wege, man muss sie nur wollen!

Anbieter: buecher
Stand: 06.07.2020
Zum Angebot